Perspektive für junge Flüchtlinge (PerjuF)

Sie sind erst seit kurzer Zeit in Deutschland und möchten jetzt die ersten Schritte Richtung Arbeitsmarkt machen? Sie brauchen Unterstützung bei der beruflichen Orientierung? Sie wollen Ihre Deutschkenntnisse berufsbezogen erweitern? Dann starten Sie mit PerjuF und entwickeln neue Perspektiven!


Ziele

  • Entwicklung einer beruflichen Orientierung und Perspektive in Deutschland
  • Erhöhung der Chancen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Inhalte

  • berufliche Kompetenzfeststellung
  • theoretische und praktische Qualifizierung in unterschiedlichen Berufsfeldern
  • Aneignung und Erweiterung berufsbezogener Kompetenzen
  • Bewerbungstraining (u.a. Berufsorientierung und Stellenrecherche, Erstellung von Bewerbungsunterlagen)
  • Steigerung der beruflichen Sprachkompetenz (berufsbezogener Deutschunterricht)
  • Praktika in unterschiedlichen Berufsfeldern

Zielgruppe

PerjuF richtet sich an junge Menschen unter 25 Jahren, die als Flüchtling nach Deutschland gekommen sind und Kunden der Bundesagentur für Arbeit oder des Jobcenters sind.

Beginn und Dauer

Die Teilnahmedauer wird individuell festgelegt, sie umfasst jedoch höchstens 6 Monate.


Kaltenkirchen
Borsigstr. 8-10
24568 Kaltenkirchen
E-Mail: kaltenkirchen@bb-gesellschaft.de
Tel.: 04191 . 722 77 01
Fax: 04191 . 722 77 29
Maike Janneck
Borsigstr. 8-10
24568 Kaltenkirchen
E-Mail: kaltenkirchen@bb-gesellschaft.de
Tel.: 04191 . 722 77 01
Fax: 04191 . 722 77 29
Kursanfrage für Perspektive für junge Flüchtlinge (PerjuF)